Schwimmen

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Schwimmen des SC Freital. Unsere Abteilung wurde 1976 gegründet und hat eine 45-jährige Vor- und Nachwende-Tradition im Volks-, Breiten- und Leistungssport. Heute trainieren etwa 250 Sportler vom Vorschulalter bis in den Mastersbereich bei uns, davon sind etwa 80 im wettkampforientieren Training ab Altersklasse 8 bei regionalen und nationalen Wettkämpfen am Start. Ergänzt wird unser Angebot vor allem im Kinder- und Jugendbereich durch verschiedene Breitensportgruppen. Darüber hinaus bieten wir Schwimmlernkurse für Kinder ab fünf Jahren an.

Anschrift:
Sportclub Freital
Abteilung Schwimmen
An der Kleinbahn 24
01705 Freital

E-Mail: schwimmen@scfreital.de

Abteilungsleitung:

  • Abteilungsleiter: Jörg Brottka
  • stellv. Abteilungsleiter: Konrad Flehmig
  • Kassenwart: Ilka Dautz

Zuständigkeiten:

  • Gesamtorganisation: Ilka Dautz, Konrad Flehmig (Kontakt)
  • sportliche Leitung: Ilka Dautz
  • Wettkampfbetrieb: Konrad Flehmig (Kontakt)
  • Aus- und Fortbildung: Nora Flehmig (Kontakt)

Seepferdchenkurse

bei uns Schwimmen lernen

Training

im Breiten- und Wettkampfsport

Wettkampfsport

Alles zum Wettkampfsport beim SCF

Aktuelles

Unterstützt unseren Nachwuchs

Über 700 Kinder müssen Woche für Woche zu Wettkämpfen transportiert werden. Dies geschieht ausschließlich durch private PKWs von Eltern und Trainern. Mit der Anschaffung von zwei Vereinsbusse möchten wir diese entlasten. Helfen Sie uns dabei mindestens einen Bus über die Plattform zu finanzieren. Neben der Zeit, die Eltern in Ihre Kinder investieren, sind es die vielen anderen Nebenleistungen mit unschätzbarem Wert, wie der Transport der eigenen und anderer Kinder zu den teilweise in ganz Sachsen verstreuten Wettkampfplätzen.
Durch die hohe Nachfrage an Schwimmkursen, um Kindern das Schwimmen beizubringen, ist es besonders wichtig auch unter der Woche Kurse durchzuführen. Viele Kitas möchten dafür Zeiten und Personal zur Verfügung stellen. Oftmals scheitert es aber an den Transportmöglichkeiten. Wir möchten als Verein diese Dienstleistung übernehmen.

Ziel ist es mindestens einen Bus (9-Sitzer) zu finanzieren und damit unter der Woche Kinder zu Schwimmlernkursen zu transportieren, da Kitas die Kapazitäten und Fahrzeuge dafür fehlen. Am Wochenende werden die Busse für den Transport der Kinder und Jugendlichen zu den Wettkampfstätten benötigt.

Hier geht es zum
Spendenlink