Bogensport

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Bogensport des SC Freital - Bogenschießen am Fuße des Windbergs. 

Mitgliedschaft

Abteilungsleiter: Olaf Rumberg

Kontakt: 
Telefon: +491742053339
E-Mail: bogensport@scfreital.de

Anschrift: Coschützer Straße 37, 01187 Dresden

 

Probetraining und Mitgliederverwaltung: Sabine Erler

Kontakt:
Telefon: +491777176145
E-Mail: bogensport@scfreital.de

"Alle ins Gold-Turnier" 2022

Die Bogenschützen des SC Freital haben am Wochenende 28./29.10.22 Sportgeschichte geschrieben. Freital richtete als erster sächsischer Bogensportverein ein Hallenturnier nach der neuen Wettkampfordnung (WKO) des DBSV aus. Diese war am 18.09.2022 in Kraft getreten.

Insgesamt zählten die Organisatoren 51 Schützen aus 15 verschiedenen Vereinen, welche unter den Augen der Kampfrichter je 60 Wertungspfeile (2 x 30 Pfeile je Durchgang) auf eine Distanz von 18 Metern schossen.

Unsere Wettkampfteilnehmer erreichten je nach Alters- und Bogenklasse sehr gute Ergebnisse und konnten sich über mehrere Treppchenplätze freuen. Als deutscher Rekord wurden die Leistungen von Jonas Falz (AK U15, Jagdbogen – 493 Ringe) sowie David Jacobasch (Herren, Kompositbogen – 405 Ringe) an den Verband gemeldet. Herzlichen Glückwunsch!

Das Turnier fand in der Turnhalle des Radsportvereins auf der Turnerstrasse in Freital statt, welche die Bogenschützen im Winterhalbjahr auch für ihr Training nutzen.

Übrigens: der Gruß der Bogensportler lautet "Alle ins Gold" und bezieht sich auf die goldgelbe Scheibenmitte. (RE)

 

2 x Platz 1 beim Koppelturnier in Westsachsen

Beim 21. Koppelturnier im westsächsischen Prietitz gingen am 15.10.2022

insgesamt 124 Schützen an den Start.

Vom Sportclub Freital reisten Jonas und Leon (Kinder / Jugend) sowie Silvio

und Marko (Erwachsene) an.

Vor Ort galt es, zwei ansprechend gestaltete Hunter-Runden zu absolvieren

und dabei  die Pfeile  aus  unbekannter  Entfernung  in die sogenannte

Wertungszone (Killzone) zu platzieren.

Hunterwertung nennt man alle Wertungsvarianten, bei denen nur ein Pfeil

geschossen wird. Der Name leitet sich von der Bogenjagd ab, bei der man

häufig keine Chance auf einen zweiten Schuss hat.

 

Ein hohes Maß an Konzentration und Treffsicherheit bewiesen unsere

Kinder bzw. Jugendliche. Herzlichen Glückwunsch an Jonas und Leon

zum jeweils ersten Platz in der Kategorie Jagd- bzw. Langbogen

Super – eine tolle sportliche Leistung unserer Wettkampfteilnehmer ! (RE)

Windbergfest 2022

Vom 09. bis 11. September fand das diesjährige Windbergfest auf dem Festgelände an der Burgker Straße statt. Neben Fahrgeschäften, Losbuden und Ponnyreiten konnten die Besucher auf der Sportmeile im Stadion des Friedens auch das Bogenschießen erlernen bzw. probieren.

Dazu boten die Bogenschützen des Sportclub Freital an zwei Tagen ein „freies Training“ für Jung und Alt an. Der Stand war ganztägig gut besucht. Neben der Handhabung des Bogens wurde den Gästen auch Einblicke in das Erlernen verschiedener Techniken und der sichere Umgang mit Pfeil und Bogen erklärt.

An dieser Stelle ein ganz dickes Lob an alle fleißigen Helfer und Betreuer vor Ort, welche zum guten Gelingen unserer sportlichen Veranstaltung beigetragen haben. (RE)

 

Zu Gast bei Freunden - Herbstwerfen bei der Hirschfelder Blide am 10.09.2022

Zum traditionellen Herbstwerfen der Hirschfelder Blide (Brandenburg) starteten dieses Jahr bei super Wetter 156 Schützen. Der Bogensportverein des SCF war mit insgesamt 12 Teilnehmern vertreten. Punkt 10:00 Uhr wurde ins Horn geblasen und es hieß „Alle ins Kill“.

Es galt 32 Tiernachbildungen und Fabelwesen zu treffen. Die trickreich und anspruchsvoll gestellten Ziele erforderten von jedem Schützen einen präzisen und konzentrierten Schuss. Teilweise mussten die Pfeile bis zu 60 Meter zurücklegen.  Neben den weiten Entfernungen galt es auch Nahziele und Tiergruppen im Wald oder am Gewässer, auf Hügeln oder auf Feldern zu treffen.

Wir erlebten einen ereignisreichen und wundervollen Tag in der Natur. Vielen Dank fürs Ausrichten und die damit verbundene Mühe. (RE)

Deutsche Meisterschaft - Jugend - des DBSV

Am 03. und 04. September 2022 fand in Oberbauernschaft (NRW) die Deutsche Meisterschaft - Jugend - des DBSV im Freien statt. Vom Sportclub Freital konnte sich Lina Riedl in der AK U12 m+w qualifizieren.  Schon früh 05:30 Uhr startete sie mit ihrem Papa in Freital, um pünktlich zum Wettkampfbeginn im knapp 500 km entfernten Oberbauerschaft antreten zu können.

Bei sommerlichen Temperaturen erzielte Lina im ersten Durchgang auf eine Entfernung von 30 m 291 Ringe. Im zweiten Durchgang ebenfalls 30 m konnte sie ihre Leistung noch steigern und erzielte sogar 296 Ringe. Am zweiten Tag startete unsere Schützin auf 2x 20m mit 286 Ringen und holte im zweiten Durchgang 281 Ringe.

Mit einer Gesamtzahl von 1155 Ringe erkämpfte sich Lina den 4. Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung !

Vereinstag der Abteilung Bogensport am 28.08.2022

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am 28.08.2022 der vierte Vereinstag der Abteilung Bogensport statt. Dazu reisten unsere Schützen, teilweise mit ihren Familienangehörigen, beim Krögiser Schützenverein 1183 e.V. in Käbschütztal an.

Bei angenehmen Temperaturen wurde ein vereinsinterner Wettkampf auf dem 3D-Parcour ausgetragen. Der 3D-Bogensport lehnt sich an die Ursprünge des Bogenschießens an. Statt auf Zielscheiben, wird auf dreidimensionale Nachbildungen von Tieren geschossen, in die eine Wertungszone (Killzone) geprägt ist. Dabei gibt keine festen Entfernungen, sondern Distanzbereiche.

Nach dem Wettkampf folgte die Siegerehrung, bevor es in geselliger Runde Leckeres zur Stärkung gab.  An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die kulinarischen Beisteuerungen als auch für alle anderen Unterstützungen.  Es war ein wunderschöner Tag. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. (RE)

Wir gratulieren folgenden Schützen:

Kinder:

Goldene Pfeilspitze:  Jonas

Silberne Pfeilspitze:  Franz

Bronzene Pfeilspitze:  Leon

Sonderpreis:  Eleonora

Damen:

Goldene Pfeilspitze:  Regine

Silberne Pfeilspitze:  Juliane

Bronzene Pfeilspitze:  Ina

Herren: 

Goldene Pfeilspitze:  Marko

Silberne Pfeilspitze:  Roberto

Bronzene Pfeilspitze:  Martin

1. Windbergturnier am 09.07.2022

Nach der Gründung des Sportclub Freital im Sommer 2020 fand am 09.07.2022 nun endlich das erste Windbergturnier auf der neuen Bogenanlage statt. Coronabedingt mussten geplante Wettkämpfe leider immer wieder verschoben und die Trainingseinheiten neu organisiert werden.

Angereist waren Schützen aus sieben sächsischen Bogensportvereinen, um am Fuße des Windberges ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Wir haben uns sehr über den Zuspruch gefreut. Um den Wettkampf auch für Einsteiger und Nachwuchsschützen interessant zu gestalten, wurde auf zwei Distanzen geschossen. Für Kinder- und Jugendliche (bis U14) war eine Entfernung von 20 Meter vorgegeben, alle anderen Teilnehmer schossen 2 x 36 Pfeile auf 30 Meter.

Unsere Bogenschützen erreichten generell hervorragende Leistungen und freuten sich am Ende des Wettkampfes über die Platzierungen:

Platz 1: Lina Riedl (U14/RC/Ringe: 585), Leon Schmidt (U14/LB/Ringe: 493), Marko Weiske (Herren/LB/Ringe: 500), Regine Jacobasch (Damen/JB/Ringe: 294) und David Jacobasch (Herren/PB/Ringe: 407)

Platz 2: Daniel Zeis (Herren/JB/Ringe: 286)

Platz 3: Hans-Gunter Müller (He/JB/Ringe: 363)

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen sportlichen Erfolgen und ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer! (R.E.)

 

Gold und Silber zur Landesmeisterschaft

Mit großen Erfolgen kehrten unsere Bogenschützen von der sächsischen Landesmeisterschaft Freiluft (144er Runde) am 18.06.2022 aus Leipzig zurück. Bei sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad erkämpfte Lina Riedl mit 526 Ringen in der Klasse U12 Recurve-Bogen den ersten Platz. Ihr Papa Thomas erreichte in der Klasse Herren Recurve einen respektablen zweiten Platz. Wir gratulieren zu den sportlichen Erfolgen und den errungenen Titeln.(RE)

Freitaler Kindertag auf Schloss Burgk

Anlässlich des Kindertages fand am 06.06.2022 bei strahlendem Sonnenschein das Freitaler Kinderfest in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr auf Schloss Burgk statt. Neben Theater, Tanz und Zauberei bot der Bogensportverein des SCF allen Kindern an, mit Pfeil und Bogen ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Die kleinen Robin Hoods hatten dabei viel Spass und waren hell auf begeistert.

Unsere Übungsleiter gaben dabei ihr Bestes, um Wissen und Technik zu vermitteln. Viele strahlende Kinderaugen waren Ausdruck von Dank und Anerkennung. Was gibt es Schöneres? Wir danken unseren Akteuren Rainer, Hans-Gunter, Winfried, Uwe und Olaf für ihren Einsatz. Es war ein ganz toller Tag. 

4. Krobnitzer 3D-Schlossturnier am 04.06.2022

Nach zweijähriger Corona-Pause starteten am 04.06.2022 insgesamt 65 Bogenschützen aus Brandenburg, Berlin und Sachsen zum 3D Schlossturnier in Krobnitz. Ausgeschrieben waren Pokale in 6 Bogenklassen, wobei männliche und weibliche Schützen gemeinsam in ihren Klassen gewertet wurden. Auf dem Parcour galt es 17 3D-Tiere zu treffen, die in Abhängigkeit von der Zielgröße auf unbekannte Entfernung zwischen 4 m und 60 m standen. Nach dem Einschießen starteten die Teilnehmer in die erste Runde, eine Doppel-Hunter-Runde. Jeder Schütze versuchte seine zwei Pfeile möglichst mittig in die sogenannte Kill-Zone zu setzen und damit die Höchstzahl an Punkten zu erzielen. Von den Freitaler Bogenschützen erzielte Marko Weiske in der Langbogen-Klasse mit insgesamt 235 Punkten eine respektable Leistung und konnte die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis! (RE)

Arbeitseinsatz am 28.05.2022

Zu unserem Arbeitseinsatz am 28.05.2022 gab es wieder eine Menge zu tun. Bei schönsten Sommerwetter wurde geschraubt, gebohrt, gestrichen und gesägt. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer für euer Engagement. R.E.

2 x Gold und Pokal für die beste Nachwuchsschützin

Lina und Thomas Riedl waren beim 31. Dresdner Pokalwettkampf am 14. Mai 2022 in den Vereinsfarben der Bogenschützen des Sportclub Freital vertreten. Lina zeigte mit 515 Ringen in der Klasse U12 nicht nur eine ganz starke Leistung, sondern verwies auch alle männlichen Schützen auf die (hinteren) Ränge.  Für ihr erstklassiges Ergebnis wurde sie mit dem Pokal als beste Nachwuchsschützin ausgezeichnet.

Thomas holte mit 1001 Ringe ebenfalls Gold nach Freital. Die Entfernungen (bis 90m) richteten sich bei diesem Wettkampf nach WKO des DBSV e. V. für Wettkämpfe im Freien (144er – Runde).

Herzlichen Glückwunsch - wir sind stolz auf Euch!

3D Sachsenmeisterschaft am 30.04./01.05.2022

Freitaler Bogenschützen holen 2x Silber bei der Deutschen Meisterschaft

Coronabedingt fand unter erschwerten Bedingungen die Turniervorbereitung mit nur kurzer Vorlaufzeit für die Deutsche Meisterschaft in Mühlhausen (Thüringen) am 12. und 13. März für Bögen ohne Visier sowie in Senftenberg (Brandenburg) am 19. und 20. März 2022 für Recurve- und Compound-Bögen statt. Durch die Schließungen der Sportstätten hatten unsere Schützen nur wenig Zeit, um Technik und Rhythmus wieder auf Wettkampfniveau zu bekommen.

Dennoch ist es zwei unserer Schützen gelungen, die individuelle Leistung respektabel zu steigern und sich für die nationale Meisterschaft des DBSV zu qualifizieren.

Für den Sportclub Freital gingen Lina Riedl (AK U12) und Leon Schmidt (AK U14) an den Start. Beide Schützen konnten in ihren Bogenklassen den Titel des Deutschen Vizemeisters nach Freital holen. Herzlichen Glückwunsch und Anerkennung zu dieser herausragenden Leistung. (R.E.)

Ein sichtbares Zeichen für Solidarität mit der Ukraine

Wir setzen ein sichtbares Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Am Freitag, den 04. März 2022 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr wurde die Bogensportanlage in den ukrainischen Nationalfarben blau und gelb angestrahlt. Nach dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine wird so ein Zeichen der Solidarität mit den betroffenen Menschen in der Ukraine und für den Frieden in Europa gesetzt.

6. Torgauer Hallenturnier 06. und 07.11.2021

20. Koppelturnier am 09.10.2021 in Prietitz

Die Bogenschützen des Sportclubs Freital konnten am 09.10.2021 beim 20. Koppelturnier in Prietitz sehr gute Ergebnisse erzielen. Insgesamt gingen fünf der begehrten Pokale an unsere Wettkampfteilnehmer. Wir gratulieren Maja, Leon und Jonas in der Kategorie U14 sowie Sophia und Marko (Erwachsene) zu den tollen Ergebnissen.

Zeit für den Neustart 28. - 30.05.2021

Arbeitseinsätze auf der Bogenanlage

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer für ihre geleisteten Arbeitseinsätze auf unserer Bogenanlage und für die Versorgung mit Getränken und Speisen. Es ist einfach schön, wenn so viele Leute mitmachen!